Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Für Literatur- und Baumfreunde

„Sabine Jörg erkennt Bäume und begegnet dabei Boccaccio“
Broschüre mit zahlreichen farbigen Abbildungen und kurzen Texten aus dem Decameron von Boccaccio.


52 S., 7,80 EUR zuzüglich 2,20 Porto und Verpackung.
Bestellung mit Angabe von Anschrift und E-Mail-Adresse über „Kontakt“.

bLUMENaUTOMATENpOESIE

Sabine Jörg mit neuen Bildern und neuen Texten zu sehen und zu hören unter http://www.mbs-stiftung.de/blumenautomat/

Die Urheberrechte der präsentierten Texte liegen bei den Autorinnen und die der gezeigten Kunstwerke bei den Künstlerinnen.

Und wenn Bäume Wegweiser wären?

Sabine Jörg nimmt teil an der Münchner Naturkunst-Biennale mit einem Baumkompass, der nicht nur den richtigen Weg weist, sondern zum Schluss auch noch nahrhaft wird.

SüdpART – 12. Juni 2021 – 17. Oktober 2021

Südpark München, Eingang an der Inninger Straße

Weitere Informationen: www.suedpART.de

Anmeldung zu Führungen: mail@suedpART.de

Die Mittsommernacht der GEDOK-Literatinnen

Thema: Abgründe

Weil die Hexen in der Walpurgisnacht nicht fliegen konnten, starten sie nun zur Mittsommernacht. Auf dem Besen der Fantasie reiten sie über schauerliche Abgründe, steuern den Gipfel an und hoffen auf Rettung.

Ort: Seidlvilla, Nicolaiplatz 1b

Zeit: 21. Juni 2021, 19.30 Uhr

Eintritt: 10€ / 8€

Anmeldung erforderlich: mail@gedok-muc.de

ABGRÜNDE – Die Walpurgisnacht der GEDOK-Literatinnen

So wie die Hexen in der Walpurgisnacht auf den Blocksberg reiten, schwingen sich auch die Literatinnen auf den Besen der Fantasie.

Sie blicken in schauerliche Abgründe, steuern den Gipfel an und …

Mitwirkende:

Ursula Haas, Sabine Jörg, Katharina Ponnier, 

Franziska Ruprecht, Gunna Wendt, Barbara Yurtdas, 

 

Ort:    80802 München, Seidlvilla, Nicolaiplatz 1b

Zeit:   30. April 2021, 19 Uhr

                             Eintritt frei

Anmeldung erforderlich: mail@gedok-muc.de

Login